Rund um Honig und andere Bienenschätze

Gelee Royale, die Königsmilch

Gelee Royale, die Königsmilch

Gelee Royale - hier macht's die Dosis. Alle Bienenlarven erhalten anfangs Gelee Royale, doch nur die Königin bekommt es lebenslang.

Und das macht den Unterschied.

Was sind Blütenpollen?

Was sind Blütenpollen?

Bienen sammeln Honig, das weiß jeder. Aber warum sammeln sie auch Blütenpollen?

Wie isst man Blütenpollen am besten?

Wie isst man Blütenpollen am besten?

Blütenpollen werden von den Bienen wegen der wertvollen Inhaltsstoffe gesammelt. Wie beim Honig gilt: Was für die Bienen gut ist, nützt auch uns Menschen!

Hilfe - mein flüssiger Honig wird hart!

Hilfe - mein flüssiger Honig wird hart!

Honig ist ein Naturprodukt, kein Industriesirup. Jeder Honig wird irgendwann fest, das kann der Verbraucher annehmen, aber auch rückgängig machen.

Die Haltbarkeit von Honig

Die Haltbarkeit von Honig

Honig ist ein dankbares Produkt und tatsächlich lange haltbar. Aber nicht immer so lange, wie viele glauben.

Honig aus EU- und Nicht-EU-Ländern

Honig aus EU- und Nicht-EU-Ländern

Die Bezeichnung "Mischung von Honig aus EU- und Nicht-EU-Ländern" verunsichert Verbraucher und macht sie oft misstrauisch. Und das Gefühl täuscht nicht.

Wie entstehen Sortenhonige?

Wie entstehen Sortenhonige?

Man kann Bienen nicht vorschreiben, wo sie sammeln sollen. Wie schafft man es trotzdem, Sortenhonige zu erhalten?

Wie wird aus der Biene eine Biobiene?

Wie wird aus der Biene eine Biobiene?

Bienen fliegen wohin sie wollen - wie können dann der Honig und andere Bienenschätze BIO sein?